VIT VeranstaltungenDivecenterTaucherpediaIntranet

Newsarchiv

VIT wieder Mitglied im RSTC
11.03.2013

Das Recreational Scuba Training Council of Europe (RSTC) ist ein internationaler Rat, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Professionalität im Tauchsport sowie die Kompetenz von Tauchorganisationen und Tauchlehren durch ein neutrales Kontrollorgan zu überwachen. Seit der Gründung im Jahr 1994 – der Verband Internationaler Tauchschulen war Gründungsmitglied – vernetzt das RSTC Europas führende Tauchsportorganisationen und setzt sich für allgemeingültige Sicherheitsstandards, konstruktive Ausbildungsrichtlinien und eine intakte Unterwasserwelt ein.

Der Verband Internationaler Tauchschulen verließ den Rat um die Jahrtausendwende. Doch die seit 2004 laufenden Bemühungen um eine Wiederaufnahme hatten nun endlich Erfolg: Am 28. Februar hat die Mitgliederversammlung des RSTC dem Aufnahmeantrag des VIT zugestimmt.

Für uns als international agierender Verband ist die Mitarbeit im RSTC sehr wichtig. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der Organisation haben wir effektive Mittel an der Hand, uns an der internationalen Diskussion zu beteiligen und den Tauchsport weltweit voranzubringen. Wir sichern die Kommunikation mit anderen Organisationen und verbessern so die weltweite Zustimmung für Tauchorganisationen und die Anerkennung unserer Tauchlehrer und deren Ausbildung. Ein weiterer Schritt also auf dem Weg zu bestmöglichen Bedingungen für die Sporttaucher selbst.

Divecenter

Veranstaltungen