VIT VeranstaltungenDivecenterTaucherpediaIntranet

Newsarchiv

VIT / CMAS Crossover Tauchlehrerprüfung bei der Tauchschule Neufahrn
07.11.2019
von Josef Grimm

Am ersten November-Wochenende veranstaltete der VIT eine VIT / CMAS Crossover Tauchlehrerprüfung bei der Tauchschule Neufahrn in der Nähe von München. Vier Tauchlehrer, darunter auch die Basenleiterin Heidi Gündermann, trafen sich am Samstagmorgen mit dem VIT Ausbilderteam bestehend aus Robert Schneck (TL★★★), Stephan Schöppl (TL★★★-Anwärter) und Ausbildungsleiter Sepp Grimm, um mit dem Theorieteil des CO zu starten.

Nach Vorträgen über den VIT, das VIT Brevetierungsprozedere, die VIT Sicherheitsstandards, die VIT TL-Haftpflichtversicherung, Recht und Euronormen und einigen Referaten der Prüflinge folgte am Abend die schriftliche Prüfung, die den angehenden VIT Tauchlehrern einiges abforderte.

Am nächsten Tag erfolgten dann die zugehörigen Prüfungstauchgänge am nahe gelegenen Echinger Weiher. Trotz des suboptimalen Wetters, aber guten Sichtweiten absolvierten die TL-Anwärter ihre Tauchgänge mit Bravour.

Bei der Abschlussbesprechung in der Tauchbasis wurden den neuen VIT Tauchlehrern die Urkunden, Brevetkarten, sowie die Tauchlehrerstempel übergeben.

Der VIT gratuliert den frisch gebackenen VIT- / CMAS-Tauchlehrer/innen Heidi Gündermann (TL★★), Mike Hartung (TL★★), Maik Wiedermann (TL★★) und Thomas Schumacher (TL★★) zu ihrer bestanden Cross-Over-Prüfung. Stephan Schöppl konnte bei dieser Gelegenheit die noch fehlenden Teile seiner im letzten Jahr auf der Insel Krk begonnenen TL★★★-Ausbildung abschließen. Wir wünschen ihnen allzeit Gut Luft sowie erlebnisreiche und vor allem unfallfreie Tauchgänge!

Divecenter

Veranstaltungen