VIT VeranstaltungenDivecenterTaucherpediaIntranet

Newsarchiv

VIT-Basen zeigen Flagge
20.11.2010

Der VIT steht als Verband für Qualität in Ausbildung, Service und Betreuung. Stammkunden von VIT-Basen wissen das und buchen gerne wiederholt bei ihren Basen. Für unsere Tauchbasen ist diese Verbandszugehörigkeit ein Pfund, und sie sollten ihre Zugehörigkeit auch kenntlich machen. Frei nach dem Motto: „Was man 1000 mal sieht, behält man im Nu“, flattern sich die drei Buchstaben ins Bewusstsein. Das ist schon wichtig in Zeiten größter Konkurrenz.

 

Erkannt haben das natürlich schon etliche VIT-Tauchbasen und –schulen, sehr zur Freude der Präsidentin. Nachdem sie letztes Jahr die weiß-blaue Flagge auf den Philippinen bei Henry Höppner, Bohol Sea Resort, auf Panglau bewundern konnte, stand in diesem Jahr ein Besuch des Roten Meeres auf dem Programm und natürlich ein Besuch von VIT-Basen und freier VIT-Tauchlehrer. Neben dem persönlichen Kennlernen wollte sich die Präsidentin über die Tauchsituation vor Ort und über mögliche verbandsmäßige Unterstützungsmöglichkeiten informieren.

 

 

Überlegungen, wie kann ich mich dem Taucherpublikum und der Taucherkundschaft präsentieren und vor allem, wie kann ich welche Botschaft vermitteln, heißt ja auch: Flagge zeigen!

In diesem Sinne zeigen die Tauchbasen in El Quesier, Mangrove Bay, unter der Leitung von Essam Hassan und Roland Schumms Basis, Roland Diving, in Hurghada vorbildlich ihre Zugehörigkeit.

 

„Schade, dass die Flaggen an den Schiffsmasten trotz guter Qualität eine weniger lange Lebensdauer haben, auch dort würde sich unsere Flagge gut machen“, sagt VIT-TL Roland Schumm, der nach über 20 Jahren Rotes Meer mit Wind und Wetter Erfahrung seine Flagge lieber in seiner Basis zeigt.

 

In El Qusier bei den Ducks Divern, ziert die blau-weiße Fahne das Dach der Tauchbasis und ist weithin sichtbar. Auch VIT-TL und Basisleiter Essam Hassan kennt die große unerbittliche Kraft des Windes, der er mit einer Bestellung so entgegen tritt: „Gleich eine weitere VIT-Fahne auf der boot 2011 bitte!“

 

Ein Schritt in die richtige Richtung meine ich. Lasst auf all unseren Basen VIT-Fahnen wehen wie auf den Philippinen und am Roten Meer!

 

 

 

Divecenter

Veranstaltungen