VIT VeranstaltungenDivecenterTaucherpediaIntranet

Newsarchiv

Antauchen in Nordhausen
21.04.2012

An eines der schönsten Tauchgebiete der Goldenen Aue zieht es nächstes Wochenende die Taucher vom Deutschen Unterwasserclub Nürnberg. Am langen Wochenende des ersten Mai findet ihr Ausflug zum Antauchen im thüringischen Nordhausen statt. Dort werden sie den Saisonbeginn an und in gleich zwei Seen auf einmal feiern: dem Sundhäuser- und dem Möwensee.

Beide Seen sind bekannt für hervorragende Sichtweiten und abwechslungsreiche Tauchplätze. Wer noch Vorurteile gegenüber dem Süßwassertauchen hat, kann hier bestimmt umgestimmt werden. Die faszinierenden Unterwasserlandschaften, die in dem stillgelegten und überschwemmten Kiestagebau entstanden sind, sind nicht vergleichbar mit dem, was man im Meer zu sehen bekommt. Karpfen, Hechte und Flusskrebse fühlen sich nicht umsonst in den Gewässern um Nordhausen so wohl. Das Highlight des Möwensees ist eine kleine Insel, etwa 350m von der Einstiegsstelle entfernt. Große Flussbarschschwärme sind hier oft anzutreffen und mit etwas Glück begnegnet man einigen größeren Rotfedern.

Auch für die Unterkunft für seine Mitglieder hat der DUC Nürnberg gesorgt. Und nach einem spannenden Tauchtag kann man sich gemütlich an Lagerfeuer und Grill austauschen. Vielleicht möchten Sie ja nächstes Mal dabei sein, Mitte Mai geht es zum Beispiel an den Gützer Steinbruchsee bei Landsberg. Auf der Website des Unterwasserclubs finden Sie weitere Informationen zu Events, Ausbildung und Mitgliedschaft, sowie Bilder vom Tauchen am Sundhäuser- und Möwensee.

Der DUC Nürnberg im Tauchschulenverzeichnis des VIT

Kontakt

Divecenter

Veranstaltungen