VIT VeranstaltungenDivecenterTaucherpediaIntranet

Newsarchiv

Man muss nicht immer weit weg...
13.05.2012

Auch heimische Gewässer haben den Vereinen im Verband Internationaler Tauchschulen viel Spannendes zu bieten. Der Deutsche Unterwasserclub Nürnberg fährt nach Landsberg bei Halle an den Gützer Steinbruchsee. Das Wochenende vom 17. - 20. Mai ist der Ausbildung gewidmet: Die Freiwasserübungen für die VIT/CMAS Brevets * und ** werden im Steinbruchsee durchgeführt und auch die Theorieprüfungen finden noch während der kleinen Tauchreise statt. Für die Ausbildungen zum Gruppenführen und Nachttauchen bietet der klare See ebenso ideale Bedingungen, wie zum gemütlichen Tauchen für Anfänger und Fortgeschrittene, die keine Pflichtübungen zu erledigen haben. Natürlich ist für Mitglieder des DUC Nürnberg die Tauchausrüstung wieder kostenlos auszuleihen.

Die Ausbildung beim Club basiert auf dem System des Verbands Internationaler Tauchschulen: Praktische Erfahrung durch viel Übung und die professionelle Vermittlung solider Kenntnisse zu Theorie und Tauchmedizin garantieren Sicherheit und Spaß am Sport – das zeichnet all unsere Tauchschulen aus. Wo Sie selbst eine Ausbildung nach VIT-Standards in Ihrer Nähe genießen können, finden Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt "Tauchschulen" heraus. Wer bereits höhere Aufgaben anstrebt, kann sich unter "Werde Tauchlehrer" über die Voraussetzungen und Ausbildungsstandards für den Tauchlehrer-Titel informieren. Weitere Informationen zur Tauchfahrt des DUC gibt es auf dessen Website.

Divecenter

Veranstaltungen