VIT VeranstaltungenDivecenterTaucherpediaIntranet

Newsarchiv

Praxis-Spezialkurs Süßwasserbiologie
20.08.2012

am 1./2. September 2012 in Nordhausen

Bewusstes und Aufmerksames Tauchen macht einen Tauchgang unterhaltsamer und spannender. Aber nur wer viel weiß, kann auch viel sehen. Das gilt vor allem für heimische Gewässer, in denen man selten spontan mit unbekannten Fischen konfrontiert wird. Das Abenteuer liegt hier wie so oft im Kleinen: wie faszinierend auch die winzigsten Organismen im Sundhäuser See sind, und wie komplex und vielfältig der See als Ökosystem ist, zeigt der zweitägige Praxiskurs mit Uli Erfurth.

Seine Vorträge und Präsentationen sind die theoretische Basis für die zukünftigen Süßwasser-Biologen. Das ist aber keineswegs so trocken, wie es sich anhört: Der VIT-Sachabteilungsleiter ist bekannt für seine mitreißende Erzählkunst und sein umfangreiches Wissen. Mit viel Humor erzählt Uli Erfurth von Hechten, Schneckensex und vampiristischen Muscheln. Aber auch ernste Themen wie die Problematik von menschlichem Eingreifen in das Ökosystem werden vom Kursleiter erläutert.

Die Teilnehmer spüren das „Forschungsmaterial“ bei Tauchgängen anschließend selbst auf und können mit bis zu 20-fach vergrößernden Stereolupen ihr neu gewonnenes Wissen anwenden und prüfen. Wir gehen davon aus, dass sie mindestens 30 neue Arten entdecken werden, die sie dann auch gleich mit der Kompaktkamera dokumentieren können. Das technische Equipment wird kostenlos von BIONAUT zur Verfügung gestellt.

Der Kurs ist für umweltbewusste und interessierte Taucher ab 14 Jahren geeignet und kann als VIT-Spezialkurs zum Beispiel für CMAS**** brevetiert werden. Auch Schnorchler können jedoch ohne Einschränkungen am Kurs teilnehmen. Im Preis enthalten sind außerdem BIONAUT-Sticker und eine CD mit den Kursinhalten. Für VIT-Mitglieder gibt es 10% Rabatt.

Der Verband Internationaler Tauchschulen empfiehlt diese und ähnliche Fortbildungen für jeden Taucher. Schließlich hilft ein gutes Verständnis der Umgebung auch dabei, die beeindruckende Umwelt des Sees zu schätzen und zu schützen. Beim nächsten Tauchgang werden Sie – das versprechen wir - die Unterwasserwelt mit anderen Augen sehen.

Information (.pdf) und Anmeldung

Kontakt

Divecenter

Veranstaltungen