VIT VeranstaltungenDivecenterTaucherpediaIntranet

Newsarchiv

Spezialkurse 2014 bei den Woidtauchern
15.01.2014

Die VIT-Tauchschule der Woidtaucher in Zwiesel hat uns die Ausschreibungen für das kommende Jahr zukommen lassen: Viele interessante Spezialkurse, von den bekannten Sonderbrevets Nachttauchen oder Orientierung bis hin zu einem spannenden Fotoseminar sind dabei. Das VIT-Motto „Kompetenz durch Wissen“ wird bei den Woidtauchern beim Wort genommen. Schon seit vielen Jahren bilden die kompetenten Taucher in Zwiesel VIT-Taucher aus und nicht wenige VIT-Tauchlehrer und Assistenten können von den immer erstklassigen und unterhaltsamen Fortbildungen in Zwiesel erzählen – vielleicht erinnert sich der ein oder andere zum Beispiel an den Bericht vom Spezialkurs Tauchsicherheit, den wir vor einigen Monaten hier auf der Website veröffentlicht haben. Hier nun also die Liste der bisherigen Ausschreibungen für 2014. Die Anmeldung erfolgt wie immer per Email oder Telefon direkt bei Sepp Grimm. Ausführliche Beschreibungen der Lerninhalte aller VIT-Sonderbrevets gibt es außerdem hier.

Im April geht es los mit dem DTSA Nitrox: In dem zweitägigen Seminar werden alle Inhalte in Theorie und Praxis abgedeckt, die laut aktueller VIT-Ordnung zum Nitroxbrevet dazugehören. Für diesen Kurs beträgt das Mindestalter 16 Jahre, Voraussetzungen sind das Abzeichen VIT*/DTSA* und die gültige Tauchtauglichkeit. Zur Ausschreibung

Anmeldeschluss: 06.04.2014

Termin: 21.04.14 von 13:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr (Theorie)

und 26.04.2014 von 10:00 bis 17:00 Uhr (Praxis)

 

Neu im Kalender der Woidtaucher ist das Fotoseminar im Mai unter der Leitung von Reimund Hübner und Joachim Heil. Hübner ist Leiter der Sachabteilung Visuelle Medien im BLTV und Heil ist Fotoinstruktor im VDST – das Seminar versteht sich als Einführung in die digitale Unterwasserfotografie in Theorie und Praxis, kann aber auch gerne von erfahreneren Fotografen besucht werden. Bei sehr unterschiedlichen Vorkenntnissen ist sogar eine Aufteilung in Gruppen vorgesehen, um die Teilnehmer optimal je nach ihrem Wissensstand zu unterstützen. Detaillierte Infos zu den Inhalten und zum geplanten Ablauf findet Ihr in der Ausschreibung.

Anmeldeschluss: 14.04.14

Termin: 03.05.14 von 09:00 bis 21:00 Uhr

und 04.05.14 von 09:00 bis 13:30

 

Der Spezialkurs Orientierung findet wie in den vergangenen Jahren unter der persönlichen Leitung von VIT Examiner und TL**** Sepp Grimm statt. Nach der abendlichen Theoriesitzung in Zwiesel geht es am nächsten Tag zum Luberweiher bei Deggendorf, um die Praxis zu üben. Auch für dieses Brevet ist das Mindestalter 14 Jahre. Zusätzlich sind eine gültige Tauchtauglichkeit sowie VIT*/DTSA* mit mindestens 10 Tauchgängen Voraussetzung, um am Kurs teilzunehmen. Zur Ausschreibung.

Anmeldeschluss: 22.06.14

Termin: 04.07.2014 von 18:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr (Theorie)

05.07.2014 von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr (Praxis)

 

Im Juli habt ihr die Möglichkeit, in Zwiesel das Sonderbrevet Gruppenführung zu erwerben. Mehr Informationen zu den Inhalten dieses Kurses nach der VIT-Ordnung findet Ihr im Bereich Weiterbildung auf dieser Website. Um als Gruppenführer brevetiert zu werden, muss man mindestens 15 Jahre alt sein, eine gültige Tauchtauglichkeit vorweisen, sowie das VIT*/DTSA* mit mindestens 15 Tauchgängen absolviert haben. Zur Ausschreibung.

Anmeldeschluss: 13.07.2014

Termin: 25.07.2014 von 18:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr (Theorie)

26./27.07.2014 von 9:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr (Praxis)

 

Das Nachttauchen wird von manchen Tauchern als ganz eigener Sport beschrieben – so verschieden soll die Erfahrung vom „normalen“ Sporttauchen sein. Bei völliger Dunkelheit zu tauchen erfordert aber auch eine ganz andere Palette von Fähigkeiten und Kenntnissen, und die werden bei diesem Spezialkurs im August vermittelt. Voraussetzungen sind die gültige Tauchtauglichkeit, das VIT*/DTSA * mit mindestens 25 Tauchgängen sowie mindestens 16 Jahre Lebenserfahrung. Zur Ausschreibung.

Anmeldeschluss: 27.07.2014

Termin: 08.08.2014 von 18:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr (Theorie)

09./10.08.2014 ab 18:00 Uhr (Praxis)

 

Im Spezialkurs „Tiefer Tauchen“ lernen die Teilnehmer, auch tiefere Tauchgänger sicher zu planen und durchzuführen. Unter der sicheren und kompetenten Anleitung von Sepp Grimm werden die Taucher an einem dreitägigen Wochenende im August ausführlich in Theorie und Praxis ausgebildet. Das Brevet befähigt die Teilnehmer zu Tauchgängen in Tiefen von bis zu 40 Metern, Teilnahmebedingung sind eine gültige Tauchtauglichkeit, das VIT*/DTSA* mit mindestens 20 Tauchgängen und die Volljährigkeit (16-Jährige Teilnehmer können bis maximal 30 Meter tauchen). Zur Ausschreibung.

Anmeldeschluss: 10.08.2014

Termin: 22.08.2014 von 18:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr (Theorie)

23./24.08.2014 von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr (Praxis)

 

Spät in der Saison, wenn es schon beginnt, kälter zu werden, ist der Zeitpunkt ideal, um das Trockentauchen zu erlernen. Nach der Theoriesitzung in Zwiesel fahren die Teilnehmer gemeinsam an den schönen Attersee, wo dann am Samstag und Sonntag in insgesamt vier Tauchgängen die grundlegenden Fähigkeiten des Trockentauchens auch in der Praxis vermittelt werden. Ein Leihanzug kann auch direkt bei den Woidtauchern organisiert werden – in diesem Fall bitte bei der Anmeldung die Größe angeben. Voraussetzung für das Brevet ist die gültige Tauchtauglichkeit und das VIT*/DTSA* mit mindestens 40 Tauchgängen. Zur Ausschreibung.

Anmeldeschluss: 24.08.2014

Termin: 05.09.2014 von 18:00 Uhr

bis 07.09.2014

Divecenter

Veranstaltungen